Vorgehensweise

Prinzipien Lean Management

Die Produktivitätssteigerung im Unternehmen mittels Lean Management beruht auf folgenden Prinzipien:

  • Orientierung des Unternehmens an den Bedürfnissen des Kunden
  • Fokussierung auf die Wertschöpfung
  • Synchronisation des Material- und Informationsflusses
  • Einführung selbststeuernder Systeme
  • Implementierung des kontinuierlichen Verbesserungsprozesses

 

Leitlinien Lean Management

Neben den Prinzipien sind folgende Leitlinien zu beachten:

  • Einbeziehung und Wertschätzung aller Mitarbeiter
  • Reduzierung der Komplexität vor allem im administrativen und organisatorischen Bereich
  • Integration der Prozesse in die Wertschöpfungskette
  • Modulare Abbildung der Prozesse und deren Steuerung

 

Lean Management in 4 Schritten umsetzen

Potenziale finden

Potenziale zur Steigerung der Produktivität werden durch die Analyse der strategischen Erfolgsfaktoren und der Verschwendungen im Prozess gefunden.

Finden statt suchen

Geschäftsprozesse entwickeln

Effiziente und effektive Geschäftsprozesse werden durch den verbesserten Wertstrom, dessen Organisation und langfristigen Kapazitätsausgleich erreicht.

Methodisch statt zufällig

Abläufe ganzheitlich umsetzen

Ganzheitliche Abläufe werden durch einen validen Prototypen, die Automatisierung durch Workflow Systeme und ein strukturiertes Roll-out sichergestellt.

Ganzheitlich statt unvollständig

Prozesse nachhaltig verbessern

Dokumentation in der QM und der IT sind wesentliche Voraussetzung für ein Verstetigung der erreichten Ergebnisse und deren kontiuierlichen Verbesserung.

Nachhaltig statt kurzfristig